FC Hennef 05 Team 1 – SC Uckerath 0:0
Eine Nullnummer, aber eine unterhaltsame Partie für die – leider wenigen – eingefleischten Fans, boten beide Teams in diesem Derby. Gute Torchancen für beide Seiten vor und nach der Pause. Beiden Torleuten war es zu verdanken, dass kein Team einen Treffer erzielte. Nun kommt es auf das Rückspiel in 14 Tagen an. Nicht als der übergroße Favorit fährt das Team von Coach Ingo Thomas nach Uckerath, aber schon ein Remis mit mindestens einem Tor würde unserer Mannschaft reichen , sich für das Halbfinale zu qualifizieren.

Aufstellung: Fischer, Freitag, Ullrich, Dahm, Fassbender, J. Thomas, Lübcke, Schlebusch, Bongers, Bodemann und Halber.

SF Troisdorf 05 – FC Hennef 05 Team 2 3:0 (0:0)
Nach einer guten ersten Halbzeit, die sehr defensiv von unserer Mannschaft bestritten wurde, konnte dem immer stärker werdende Druck der Hausherren nicht mehr standgehalten werden. So fiel nach in der 17. Minute das 1 : 0. Zwei Konter (22./24.) brachten dann den Spielendstand von 0 : 3 aus unserer Sicht.

Aufstellung: Franke, R. Merten, C. Müller, True, Hutmacher, Heinemann, May, Klinkhammer und Kuttenkeuler.

Die anderen beiden Ergebnisse dieser Viertelfinalrunde: VfR Hangelar – SSV Kaldauen 3 : 4 und SV RW Kriegsdorf – SV Lohmar 4 : 0.

Sponsoren

Premiumpartner