Neunkirchen-Seelscheid 3 : FC Hennef 05 2 0:3 (0:3)

Meisterschaftsfeier gut verdaut! Unsere zweite Senioren-Mannschaft präsentierte sich auch im letzten Saisonspiel in Seelscheid gut. “Das Team war von der ersten Minute an Spiel bestimmend”, freute sich Coach Michael Seele.

Das machte sich schon nach neun Minuten bezahlbar, als Alex Klassen den Ball zur 1:0 Führung im Tor unterbringen konnte. Für das 2:0 in der 23. Minute zeichnete sich Kemal Donlagic aus, mit einem Traumtor. Das 3:0 und die Entscheidung führte in der 39. Minute Rafik Petrosyan bei.

in Hälfte zwei ließen Seeles Jungs es deutlich ruhiger angehen, bis zur 70. Minute, als leider eine Rudelbildung eskalierte, weil ein Handgemenge nicht regelkonform ausartete. Folge: eine rote Karte für unser Team sowie “Gelb/Rot” für den Gegner. Aber auch danach konnte unser Team die Null halten, wobei auch unser Keeper Sebastian Bünz einen großen Anteil hatte.

Ein letztes Spiel für unsere Vereinsfarben bestritten Johannes Frenzel und Erich Müller, die den FC Hennef verlassen.

Die Saison wurde damit mit 73 Punkten beendet (nur ein Unentschieden und eine Niederlage), was zum hochverdienten Aufstieg führte. “Ein großer Dank hierfür gilt der tollen Mannschaft, in der JEDER Spieler großen Anteil an diesem Erfolg hat”, so Seele. Nun geht es erst einmal in die Sommerpause.

FC Hennef 05 2: Bünz, Frenzel (8. Ulrich), Weinreich (55. N. Qestaj), Ar. Gawrilenko, Lautner, Al. Gawrilenko, Müller, Donlagic (46. Ennenbach), Petrosyan, Klassen, L. Qestaj