FC Hennef 05 III – Hellas Troisdorf II  1:3 (0:2)

Nachdem unser Team stark ersatzgeschwächt in das Spiel starten musste, lag unsere Dritte schnell durch zwei individuelle Fehler zur Pause verdient mit 0:2 zurück. Nach dem Seitenwechsel wurde es etwas besser, aber man vergab beste Torchancen oder das Aluminium stand gleich drei Mal im Weg. In dieser Hälfte war unser Team die spielbestimmende Mannschaft, versäumte es allerdings, die Tore zu machen. In der 66. Minute war es dann Rafik Petrosyan, der auf Vorarbeit von Kevin Resler, auf 1:2 verkürzen konnte. Leider kam es dann, wie es kommen musste, wenn man so viele Chancen vergibt: der Gegner konnte in der 85. Minute auf 3:1 erhöhen und damit “den Deckel drauf machen”.

Es spielten: Krings, Frenzel, Boden, Weinreich, Resler, Kallwitz, Mamo, Schulte, Müller, Dietrich, Petrosyan, Seele, Donlagic